zertifiziert und ­zukunftsorientiert

rodix® prüft die methodisch korrekte Umsetzung bei den Softwarepartnern. Die zukunftsorientierte Weiterentwicklung von tacs® ist für uns selbstverständlich.

Softwareumsetzungen

Da rodix® selber keine Softwareprodukte ent­wickelt, arbeiten wir mit verschiedenen ­Unternehmen zusammen. Sie integrieren die Methode tacs® in ihre Softwarelösungen. rodix® hat mit diesen Partnern entsprechende Verträge abgeschlossen.
An den Vertrag ist ein Zertifizierungsprozess ­gebunden, der es uns ermöglicht, die Erfassungs­software nach einem vordefinierten Kriterien­katalog zu prüfen. Während dieses Prüfungsprozesses beraten und begleiten wir unsere Softwarepartner und unterstützen sie in ­Methoden- und Anwenderfragen. Mit dem erlangten Zertifikat bescheinigen wir den Anbietern, dass ihre Software die erwarteten Anforderungen erfüllt. Das Zertifikat ist zeitlich unbeschränkt gültig, aber an die überprüfte Softwareversion gebunden. Damit für eine überarbeitete Softwareversion nicht eine erneute komplette Zertifizierung durchgeführt werden muss, ist eine Aktualisierung möglich.

Gerne prüfen wir zusammen mit interessierten Kunden, welche Softwarelösungen infrage kommen. Je nach Softwarepartner stehen ­Desktop- und/oder mobile Softwarelösungen zur Verfügung.

tacs®2 inside

Weiterentwicklung

Die Philosophie eines Unternehmens spiegelt sich in seinen Produkten wider. Jahrelanger, wachsender Erfolg und zufriedene Kunden zeigen rodix®, dass eine stetige Weiterentwicklung nur durch ­Qualität, ­Zuverlässigkeit und marktgerechte Inno­vationen ­möglich ist. Mit der neuen tacs®2 Generation ist diese Weiter­entwicklung aber keineswegs abgeschlossen. Neben ­generellen Optimierungen und Anpassungen wird die Methode auch im Funktionsumfang stets weiterentwickelt.